Mit Schrauben präparierte Wurst

In Ritterhude wurden erneut Fressköder aufgefunden. Eine 41-jährige Frau war am Donnerstagmittag mit ihrem Hund an der Straße Osterhagen unterwegs, wo ihr Vierbeiner einen Köder aufnahm, der hier auf dem Grünstreifen lag. Die Hundehalterin konnte rechtzeitig verhindern, dass der Hund die mit Schrauben präparierte Wurst verschluckte, so dass das Tier unverletzt blieb. Insgesamt befanden sich an dieser Stelle zwei Fressköder. Die Polizei bittet Hundehalter, achtsam zu sein. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 04292/990760 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

icon-car.pngFullscreen-Logo
Mit Schrauben präparierte Wurst

Karte wird geladen - bitte warten...

Mit Schrauben präparierte Wurst 53.189536, 8.715658 19.10.2018 - Mit Schrauben präparierte Wurst (ots) In Ritterhude wurden erneut Fressköder aufgefunden. Eine 41-jährige Frau war am Donnerstagmittag mit ihrem Hund an der Straße Osterhagen unterwegs, wo ihr Vierbeiner einen Köder aufnahm, der hier auf dem Grünstreifen lag. Die Hundehalterin konnte rechtzeitig verhindern, dass der Hund die mit Schrauben präparierte Wurst verschluckte, so dass das Tier unverletzt blieb. Insgesamt befanden sich an dieser Stelle zwei Fressköder. Die Polizei bittet Hundehalter, achtsam zu sein. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 04292/990760 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere